Heute

Coburger Glaspreis 2022

Auf einen Blick

10.04. - 25.09.2022

Der Coburger Glaspreis ist der wichtigste Wettbewerb für zeitgenössische Kunst aus Glas in Europa. Die begleitende Ausstellung auf der Veste Coburg und im Europäischen Museum für Modernes Glas in Rödental präsentiert knapp 100 Werke von 90 internationalen Künstlerinnen und Künstlern. Vom 10. April bis 25. September 2022 stehen hier aktuelle künstlerische Tendenzen rund um das Material Glas im Fokus. Die hochaktuellen Themen und die Vielfalt der eingesetzten Techniken machen die Coburger Schau zu einem besonders spannenden Highlight im Internationalen Jahr des Glases 2022.

Rund ein Viertel der Objekte werden im Europäischen Museum für Modernes Glas gezeigt.

Der Coburger Glaspreis 2022 wird von den Kunstsammlungen der Veste Coburg in Kooperation mit der Alexander Tutsek-Stiftung durchgeführt und wird gefördert von der Oberfrankenstiftung, der Stadt Coburg, der Stadt Rödental, der SÜC Coburg, Denk Keramische Werkstätten, der Niederfüllbacher Stiftung und der Achilles-Stiftung.

Ein Katalogerscheint im April im Michael Imhof Verlag und ist im Museumsshop erhältlich.

Die Eintrittskarte in die Kunstsammlungen der Veste Coburg berechtigt innerhalb von 4 Wochen auch zum Besuch des Glasmuseums. Der Eintrittspreis zum Glasmuseum wird umgekehrt auch vom Eintrittspreis zur Veste abgezogen (4 Wochen gültig).

10. April, 15. Mai, 19. Juni 2022, jeweils 14.30 Uhr
Glaspreis -Themenführungen im Europäischen Museum für Modernes Glas in Rödental
Anmeldung: nicht erforderlich

Weitere Termine

Auf der Karte

Europäisches Museum für Modernes Glas
Rosenau 10
96472 Rödental

Tel.: 09563 / 1606
Fax: 09561 / 87966
E-Mail:
Webseite: veranstaltungen.coburg-rennsteig.de/details/veranstaltung/coburger-glaspreis-2022-1.html

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.