Heute

emotionen in pixel

Auf einen Blick

  • Coburg
  • 21.07. – 18.08.2021Terminübersicht
  • 09:00 - 13:00
  • Bibliotheken und Archive,…

16.07.2021 - 18.08.2021

Der Autor und Künstler Awad Eckstein stellt zum ersten Mal in der Stadtbücherei Coburg aus. Für seine Bilder nimmt er eigene Zeichnungen, Malereien und Fotos und entwickelt diese dann am Computer weiter. Heraus kommt Expressionistisches, stimmungsvoll-aquarellartige Landschaften, Vielerlei. Eckstein ist auch ausgebildeter Fotograf. Seit 2019 nimmt er an Ausstellungen teil; für die Jahre 2020 bis 2023 stehen bereits mehrere Einzelausstellungen im gesamten Bundesgebiet fest.  Awad Eckstein hat auch selbst zwei Bücher geschrieben: über den arabischen Mediziner und Gelehrten Abul-Kasim (936-1013, Medina Azahra/Spanien) und „Afrikanische Skizzen“ über Sklaven, Entdecker und Flüchtlinge.

Awad Eckstein, hat libysche Wurzeln, verbrachte einige Jahre in den USA bevor er mit 18 Jahren mehr oder weniger zufällig in Frankfurt am Main landete. Dort studierte er Informatik, arbeitete als Programmierer im Bereich der Flugreservierung für internationale Fluggesellschaften. Später war er bei DHL Telekommunikationsmanager sowie IT-Europadirektor bei Kimberly Clark. Ende der 90er Jahre gründete er dann den Iatros-Verlag, damals noch in Nierstein/RP beheimatet, heute in Sonnefeld. Seitdem gestaltete er alle Bücher, die im Verlag erscheinen, inzwischen ca. 400 Titel.

Weitere Termine

Auf der Karte

Stadtbücherei
Herrngasse 17
96450 Coburg

Tel.: 09561 / 891420
Fax: 09561 / 891429
E-Mail:
Webseite: www.coburg.de/stadtbuecherei

Was möchten Sie als nächstes tun?

Das könnte Sie auch interessieren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.