In 34 Tagen

Historische Bierführung in Coburg

Auf einen Blick


Erfahren Sie bei einem Rundgang in der Innenstadt Interessantes über das Coburger Bier und die letzten verbliebenen historischen Gaststätten in der Vestestadt!

Bei dieser Führung durch die Herzogstadt erfahren Sie Wissenswertes über die ehemaligen Coburger Brauereien Sturm’s, Scheidmantel und Coburger Hofbräu. Dazu Amüsantes über Coburger Originale, die dem damaligen Coburger Bier sehr nahe standen. Tauchen Sie ein in die reiche Geschichte des Brauwesens in Coburg und lernen Sie, warum das Dünnbier in Coburg im Mittelalter als Grundnahrungsmittel galt und warum der Pro-Kopf-Verbrauch des Bieres damals doppelt so hoch war wie heute.

Wussten Sie, dass es einen Eislagerkeller auf dem Bausenberg gab?
Kennen Sie die Coburger Bierhallen?
Und können Sie sich vorstellen, weshalb sich eine Biersorte in Coburg „Amerikaner“ nannte?

Der Bierkutscher und seine Biermagd nehmen Sie mit auf einen Streifzug durch die Coburger Biergeschichte und finden mit Ihnen gemeinsam die Antworten.

Treffpunkt: 17:30 Uhr am Säumarktbrunnen in Coburg
Dauer: ca. 90 Min.

Weitere Termine

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.