Heute

Turnus-Stadtführung in der Seßlacher Altstadt

Auf einen Blick

Kennen Sie schon das "Kleinod des Coburger Landes"?

So wird das mittelalterliche Städtchen Seßlach gern genannt. Eingerahmt von sanften Hügeln liegt es zwischen Coburg und Bamberg. Sein Stadtbild zählt zu den schönsten Oberfrankens: Drei Tore, verbunden durch eine bis heute intakte Stadtmauer, umschließen die gut erhaltene Altstadt. Sie gilt als einer der bedeutendsten historischen Stadtkerne Deutschlands.

Erleben Sie Altes und Neues. Lassen Sie sich von Stadt- und Kirchengeschichte ebenso erzählen wie von Anekdoten und Legenden, etwa von der Sage vom Irrglöcklein. Und entdecken Sie die vielen kleinen Details in den Gassen und Winkeln der Stadt.

Termin: Jeden Sonntag, von April bis Oktober
Uhrzeit: 14 Uhr
Treffpunkt: Rathaus
Dauer: ca. eine Stunde
Preis: 5 Euro pro Person

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! 

Weitere Termine

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.