© Henning Rosenbusch

Kostümführungen

Wir stellen vor:
"Fräulein Therese, Coburger Marktfrau, Nachtwächter, Queen Victoria, Kammerzofe Matilde, Bürgersfrau Amalie, Herzogin Viktoria Adelheid & Co."

Von Marktfrauen und Kammerzofen

Im ehemaligen Herzogtum Coburg reichten sich über Jahrhunderte Kaiser*innen und Könige*innen, europäischer Hochadel, Gelehrte, Künstler*innen und Musiker*innen von internationalem Rang die Hände. Doch wie sah das Leben außerhalb des herzoglichen Parketts aus, fern von Hofe, Adel und Reichtum? Wie lebte man bis ins ausgehende 19. Jahrhundert als Marktfrau, Kammerzofe oder Herzogin? Authentisch kostümierte Gästeführer*innen lassen die Charaktere besonderer Persönlichkeiten wieder auferstehen und plaudern nebenbei gerne mal aus dem Nähkästchen. Klatsch und Tratsch sowie Anekdoten über die Adelsdamen und -herren in dieser Zeit gehören ebenso dazu wie Einblicke in Sitten, Gebräuche und Arbeitsbedingungen.

Die Rundgänge dauern eineinhalb Stunden. Ihre Buchung sollte per E-Mail oder über unser Bestellformular mindestens zwei Wochen vor Ihrem Wunschtermin erfolgen.

Turnus-Kostümführung

Die einstündigen Turnus-Kostümführungen für Individualtouristen*innen finden vier- bis fünfmal im Monat statt. Unterschiedliche Persönlichkeiten führen Sie auf lebendige, fesselnde Art und Weise durchs Stadtzentrum – wir bitten um vorherige Anmeldung. Treffpunkt ist vor der Hofapotheke. Wer übernimmt die Tour an welchem Tag und um welche Uhrzeit?

© Coburg Marketing

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.