© Coburg Marketing

NATÜRLICHE OASEN

Die Stadt und das Umland von Coburg verfügen über natürliche Sehenswürdigkeiten, die wie geschaffen sind für kleine Auszeiten. Eine davon ist der Hofgarten, angelegt ab 1861 in seiner heutigen Ausdehnung. Es wurden seltene Bäume aus aller Welt gepflanzt und dauerhaft gepflegt. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts durfte die einzigartige Parkanlage nur von Mitgliedern des Hofes betreten werden, heute nutzen alle Bürger*innen und Besucher*innen die weitflächigen Wiesen und die idyllischen Wege, um spazieren zu gehen, zu joggen oder einfach zu entspannen.

Rosengarten

© Coburg Marketing

Goldbergsee

© Coburg Marketing

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.