In 13 Tagen

Bad Rodach im Wandel der Zeit

Auf einen Blick

Renate Klebeg führt Sie als Bäuerin Anna aus dem 17. Jahrhundert in der Kleidung ihrer Zeit durch die Stadt. Von „Radaha“ bis „Bad Rodach“ erleben Sie mit ihr die Geschichten der Menschen und des Ortes. Neben interessanten und schaurigen Details wird auch das Schmunzeln nicht zu kurz kommen.

Auf Wunsch werden die Türen des Jagdschlosses geöffnet, in welchem Sie die Ausstellungsstücke des Heimatmuseums „Haus des Gastes“ besichtigen können. Während ein Teil der Ausstellung die Entwicklung nahe der „Zonengrenze“ zur ehemaligen DDR aufzeigt, erklärt ein zweiter Teil die Entwicklung Bad Rodachs von der Kleinstadt hin zur Kurstadt.

Treffpunkt: Schlossplatz 5, Bad Rodach (vor dem Jagdschloss)
Termin: Saisonprogramm & nach Absprache
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Kosten: 12,00 € pro Person
Sonstige Hinweise zur Tour: Für einen Besuch des Jagdschlosses ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Es entstehen keine zusätzliche Gebühren.

Weitere Termine

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.