© Annemone Taake

In 8 Tagen

Don Giovanni

Auf einen Blick


Don Giovanni liebt unersättlich: die Frauen und die Freiheit. Solange er lebt wird er vor keinem amourösen Abenteuer Halt machen. Seine Liste an Geliebten wird daher stetig länger und länger. Als er aber durch einen unglücklichen Zufall in die Verlegenheit kommt, den Vater seines neusten Lustobjekts zu töten, gerät seine Welt nachhaltig aus den Fugen …

Basierend auf dem Mythos um Don Juan, dem Inbegriff des Verführers und des erotischen Anarchisten – aber auch dem eines Vergewaltigers und Mörders –, schuf Wolfgang Amadeus Mozart (Libretto von Lorenzo Da Ponte) ein Meisterwerk, dass musikalisch seiner Zeit weit vorauseilt und kongenial komödiantische Elemente mit größter Dramatik vereint.

 

Weitere Termine

Auf der Karte

Globe Coburg
Nina-Bellosa-Platz 1
96450 Coburg

Tel.: 09561 / 898989
E-Mail:
Webseite: www.landestheater-coburg.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.