© Sebastian Weindel

In 66 Tagen

Söhne Mannheims Jazz Department: It'z Jazz

Auf einen Blick

23.06.2024


Jazz, der im Pop Anker wirft – das beschreibt ziemlich genau den Sound des SÖHNE MANNHEIMS JAZZ DEPARTMENT! Die Liebe zur Musik und den Spirit der Söhne Mannheims verbindet die Band seit 2019 mit den kreativen Qualitäten des zeitgenössischen Jazz – natürlich, organisch und gefühlvoll - eine Neudefinition im Hier und Jetzt. Die Söhne-„Jazzheads“ Edward Maclean (Bass), Michael „Kosho“ Koschorreck (Gitarre), Ralf Gustke (Schlagzeug) mit einem Gast am Keyboard nutzen
zusammen mit Gastsängerin Phalleé (als erste „Tochter" in der Geschichte der Söhne Mannheims) und Söhne-Sänger Michael Klimas künstlerische Freiräume. Mit ihrem Debütalbum „Söhne Mannheims Jazz Department“ (2020) kreierten sie ein Novum. Die auf den Kern der ikonischen Melodien reduzierten Klassiker wie „Das hat die Welt noch nicht gesehen" oder „Geh davon aus“ wurden zu filigranen, sensiblen Jazz-Versionen verwandelt. Auch die eigenen Songs, insbesondere die Duette wie „Alles ist schon da“ oder „Lass los“, erzeugen eine stimmliche Magie. So handelt es sich um federleicht schwingende Jazz-Pop-Perlen, die hochemotional und tiefgründig, nachdenklich und berührend ehrlich sind. So, wie die Söhne eben sind!

Tickets:
1 Konzert ab 18,00 € / Festival-Pass ab 88,00 €.
Mehr Infos unter www.landestheater-coburg.de und an der Theaterkasse.

Weitere Termine

Was möchten Sie als nächstes tun?

Das könnte Sie auch interessieren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.