© Markus Büttner

In 14 Tagen

BABbEL

Auf einen Blick


Der König liebt die Nacht und besonders ihre geheimnisvoll glänzenden Sterne. Sind die Sternbilder vielleicht Botschaften an ihn? Wie gerne würde er die Sterne pflücken! Er beschließt einen Turm zu bauen, der bis zum Himmel reicht. Für die Natur wird der Bau zu einem riesigen Problem und Gott höchstselbst hat etwas dagegen ...

In Anlehnung an die alttestamentarische Geschichte vom Turmbau zu Babel hat Paula Fünfeck mit „BABbEL“ eine humorvolle und ernste Fabel geschaffen – über den Verlust des Paradieses und seiner Wiederentdeckung in der Musik. Ein Plädoyer dafür, alle miteinzubeziehen und zugleich Grundverschiedenes nebeneinander zu akzeptieren.

Musik und Libretto von Paula Fünfeck.

Weitere Termine

Auf der Karte

Landestheater Coburg, Reithalle
Schlossplatz 3
96450 Coburg

Tel.: 09561 / 898989
E-Mail:
Webseite: www.landestheater-coburg.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Das könnte Sie auch interessieren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.