© Coburg Marketing, Michael Selzer

Residenz der Herzöge

Auf einen Blick

  • 1,00 km
  • 3 Std.
  • 312 m
  • 307 m
  • Stadtführungen,…

Schloss Ehrenburg: Residenz der Herzöge

Entdecken Sie die Welt des europäischen Hochadels! Schloss Ehrenburg diente seit 1547 als Stadtresidenz der Coburger Herzöge. Vom Schlossplatz aus blicken Sie auf die eindrucksvolle Fassade des Schlosses aus dem 19. Jahrhundert. Schloss Ehrenburg, erbaut 1543 im Auftrag von Herzog Johann Ernst, wurde nach einem Großbrand 1690 unter Herzog Albrecht zu einer barocken Residenz umgestaltet. Die Schlosskirche und der Riesensaal mit den 28 mächtigen Atlanten erinnern an diese prunkvolle Zeit. Im 19. Jahrhundert erhielt Schloss Ehrenburg unter Herzog Ernst I. die heutige, neugotische Fassade nach Entwürfen des Berliner Architekten Karl Friedrich Schinkel. Besuchen Sie das Herzogszimmer und jenes Zimmer mit einem der ersten Wasserklosetts des europäischen Kontinents, in dem Queen Victoria bei ihren Aufenthalten in Coburg gerne übernachtete. Bitte planen Sie für diese Themenführung drei Stunden Zeit ein: zwei Stunden für die Stadttour und eine Stunde für die Führung durch Schloss Ehrenburg.


Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.