Hexenturm

Auf einen Blick

  • Coburg
  • Aussichtspunkte

Heute der Sitz des Theaters am Hexenturm.

Der Hexenturm, ursprünglich Kiliansturm - benannt nach dem Grundbesitzer Dominicus Nikolaus Kilian, hat einen kreisförmigen Grundriss. Wie der Name schon sagt, wurden hier die Unglücksopfer der Hexenverfolgung verhört und gefoltert. Als Hexen bezeichnete man Frauen, von denen man annahm, dass sie einen Pakt mit dem Teufel geschlossen hätten.

Auf der Karte

Hexenturm
Ernstplatz 12
96450 Coburg
Deutschland

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.