© Manfred Nehab

Landesbibliothek Coburg

Auf einen Blick

  • Coburg
  • Sehenswertes, Büchereien,…

Die Landesbibliothek Coburg, eine wissenschaftliche Bibliothek des Freistaates Bayern.

Die Landesbibliothek in Coburg, die als einzige Bibliothek in Bayern diesen Namen trägt, befindet sich im Stadtschloss Ehrenburg, wo sie bereits Mitte des 16. Jahrhunderts begründet wurde. Einen großen Teil nehmen die rund 500.000 Bücher ein, die hinter verschlossenen Türen aufbewahrt werden. Die Bibliothek vereinigt unter anderen über 30 historische Sammlungen des 16. bis 20. Jahrhunderts, die mit wenigen Ausnahmen auf verschiedene Mitglieder des wettinisch-ernestinischen Hauses Sachsen, ab 1735 auf Sachsen-Coburg-Saalfeld und ab 1826 auf Sachsen-Coburg und Gotha zurückgehen. Auf alle Sammlungen verteilt, besitzt die Landesbibliothek Coburg rund 50.000 Titel aus der Reformationszeit und der Zeit bis zum Dreißigjährigen Krieg. Ein besonderer Schatz sind prachtvoll illustrierte Lutherbibeln aus der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts.

Auf der Karte

Landesbibliothek Coburg
Schlossplatz 1
96450 Coburg
Deutschland

Tel.: +49 9561 85380
E-Mail:
Webseite: www.landesbibliothek-coburg.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.